Skip to main content

Ihr Leben ohne Brille

Ob Kurzsich­tigkeit, Weitsich­tigkeit, Hornhaut­ver­krümmung oder Alters­fehl­sich­tigkeit – wenn Sie Ihre Fehlsich­tigkeit behandeln lassen möchten, sind wir Ihr Ansprech­partner.

Möchten Sie Ihre Behandlung in bequemen Raten zahlen? Kein Problem! In Zusam­men­arbeit mit unserem Finan­zie­rungs­partner PVS rhein-ruhr bieten wir eine einfache und schnelle Lösung. Nutzen Sie unseren Raten­planer, um Ihre Raten unver­bindlich zu kalku­lieren.

Behand­lungs­me­thoden & Preise

Smile Pro

monatlich ab:

82 €

oder 2700 € pro Auge als einmalige Zahlung

Femto-Lasik

monatlich ab:

69 €

oder 2250 € pro Auge als einmalige Zahlung

Implan­tierbare Kontakt­linsen

monatlich ab:

87 €

oder ab 2850 € pro Auge als einmalige Zahlung

Refrak­tiver Linsen­tausch

monatlich ab:

101 €

oder ab 3300 € pro Auge als einmalige Zahlung

Keine versteckten Kosten

Sie erhalten einen übersicht­lichen Kosten­vor­anschlag nach einem ausführ­lichen Beratungs­ge­spräch. In der Kosten­auf­stellung ist der Eingriff sowie Vorun­ter­su­chung, Materi­al­kosten und Nachsor­ge­un­ter­su­chungen in den ersten drei Monaten enthalten.

Nutzen Sie unsere Finan­zie­rungs­mög­lich­keiten und verein­baren Sie ein Beratungs­ge­spräch.  

Für Ihre Behand­lungs­kosten bieten wir Ihnen die Möglichkeit der bequemen Raten­zahlung. 

Unabhängig von einer Raten­zahlung können Sie Ihre Augen­la­ser­be­handlung und Linsen-Operation steuerlich geltend machen. Seit 2006 können Sie solche Behand­lungen von der Steuer absetzen, da eine Fehlsich­tigkeit und somit eine Krankheit zugrunde liegt. Das Lasern und andere Behand­lungen stellen dementspre­chend Heilbe­hand­lungen dar, die nach § 33 EStG des deutschen Steuer­rechts als außer­ge­wöhn­liche Belastung geltend gemacht werden können.

Bitte sehen Sie dies lediglich als Hinweis – obiger Text ersetzt keine juris­tische oder steuer­liche Beratung.

Für Patienten, die privat versi­chert sind, werden die Kosten (je nach Tarif) häufig von der Kranken­kasse übernommen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Beantragung einer Kosten­über­nahme.

Sie wollen Ihre Behandlung in Raten zahlen? Kein Problem!

In Koope­ration mit unserem Finan­zie­rungs­partner PVS rhein-ruhr bieten wir eine einfache und schnelle Lösung. Mit unserem Raten­planer können Sie Ihre Raten hier unver­bindlich kalku­lieren lassen:

Bitte fügen Sie Ihren Finan­zie­rungs­betrag ein:

Sie haben bereits eine Rechnung erhalten und möchten die Summe finan­zieren lassen? Beantragen Sie Ihre Finan­zierung direkt beim unseren Finan­zie­rungs­partner.

Jetzt Ihren Beratungs­termin sichern

Haben Sie noch Fragen?